Das neue RapidEye Science Archiv

Sehr geehrte RESA Nutzer,

das RESA-Datenarchiv ist umgezogen. Zukünftig wird die BlackBridge AG (vormals RapidEye AG) das neue RapidEye Science Archiv im Auftrag des DLR Raumfahrtmanagement betreiben. Ab 1.1.2014 finden Sie das neue RESA unter http://resa.blackbridge.com.

Vom 01.01 bis zum 15.01 2014 läuft die roll-out Phase für das neue RapidEye Science Archiv bei BlackBridge, so dass ab dem 15.01.2014 alle bisherigen Daten von RESA sowie alle Daten, die ab 01.01.2014 aufgenommen oder aus dem Archiv bestellt werden, über das neue RapidEye Science Archiv verfügbar sein werden. Das neue Webportal resa.blackbridge.com bietet zukünftig den Zugang zum Datenarchiv, zur Nutzerverwaltung und zu relevanten Informationen zum RapidEye Science Archiv.

Nutzer laufender Projekte werden von BlackBridge Informationen über Zugangsdaten für das neue System erhalten. Dafür ist allerdings eine einmalige Neuregistrierung und die Angabe der RESA Projekt-ID nötig (Link "Registrieren"). Ein erneutes Einreichen des Projektantrages sowie des Finanzierungsnachweises sind für bereits bestehende RESA Nutzer nicht obligatorisch.

Für eventuelle Fragen steht ihnen das Kundenservice-Team unter support@blackbridge.com gerne zur Verfügung.

Das BlackBridge-Team freut sich darauf, das RESA-Projekt weiterhin betreuen und Ihre Forschungsprojekte unterstützen zu dürfen.

Mit besten Grüßen,

Ihr BlackBridge RESA-Team